Sturmtief verhinderte Baubeginn

0

 Die Baumaßnahme an der Schützenhofstraße wird jetzt am 17. Februar starten

rr | Aufgrund des heftigen Sturmtiefs „Sabine“ konnten die Sanierungsarbeiten an der Schützenhofstraße nicht wie geplant Anfang der Woche beginnen. Inzwischen ist die Baustelle aber eingerichtet, sodass die Arbeiten am kommenden Montag aufgenommen werden können.

Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt dauern voraussichtlich bis Ende Juni an. Die Anlieger der weiteren Bauabschnitte werden zu gegebener Zeit separat über den Ablauf informiert. Das Gesamtvorhaben besteht aus der Sanierung des Abschnitts zwischen der Mühlenstraße und der Eichendorffstraße. Sowohl Fahrbahn als auch Gehweg weisen dort erhebliche Schäden auf, die sich mit normalem Unterhaltungsaufwand nicht mehr instandsetzen lassen. Nach dem derzeitigen Ablaufplan könnte das Vorhaben Ende November komplett abgeschlossen werden. Die Baukosten belaufen sich auf etwas mehr als eine Million Euro.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Teilen und posten