„Wiehnachten – dor mookst du wat mit!“

0

Am 13. Dezember ist der bekannte Autor und Radiomoderator Gerd Spiekermann mit seinem Weihnachtsprogramm zu Gast in der KGS-Aula in Rastede. Die rasteder rundschau verlost Eintrittskarten.

Von Anke Kapels/rr

Weihnachten kommt gar nicht so plötzlich – „nich so op mol“, denn Weihnachten beginnt immer früher, schon nach den Sommerferien. Eine Zumutung, findet Gerd Spiekermann, der am 13. Dezember, 20 Uhr, in der Aula der KGS auf Plattdeutsch darüber sinniert, ob früher wirklich alles viel besser, bescheidener und besinnlicher war. Ganz klar: „Wiehnachten – dor mookst du wat mit!“, heißt dann auch sein Programm.

Gerd Spiekermann wurde in Ovelgönne in der Wesermarsch geboren und ist mit der niederdeutschen Sprache großgeworden. Er mag Hamburg, seine Wahlheimat, und erzählt gerne Geschichten von „em und ehr“. Kein Wunder, dass die Arbeit als Plattdeutsch-Redakteur beim NDR für Gerd Spiekermann ein Traumberuf war. Seine sprachliche Lebendigkeit, mit der er das menschliche Miteinander auf den plattdeutschen Punkt bringt, offenbart eine tiefsinnige Beobachtungsgabe, aber auch ein heiteres Gemüts. Nach mehr als 40 Jahren und mit 1000 Geschichten für das Radio, nach 24 Jahren Hafenkonzert und mehr als 750 Folgen „Platt für Anfänger“ weiß Spiekermann genau, was beim Publikum ankommt. Mehr als 15 Bücher hat Gerd Spiekermann geschrieben, es gibt zahlreiche Hörbücher mit seinen Geschichten, und viermal wurde er bereits für seine plattdeutschen Erzählungen ausgezeichnet, u.a. mit dem Fritz Reuter Preis der Carl-Toepfer-Stiftung.

Eintrittskarten sind in der Schreibwarenhandlung Rosel Renken, Oldenburger Straße 247, sowie über www.nordwest-ticket.de erhältlich. Auch die rasteder rundschau verlost fünfmal zwei Eintrittskarten für die Veranstaltung mit Gerd Spiekermann. Senden Sie bis zum 1. Dezember eine Postkarte mit dem Stichwort „Spiekermann“ an die Redaktion, Oldenburger Straße 265, 26180 Rastede. Auch eine Teilnahme per E-Mail an verlosung.rundschau@ewe.net ist möglich. Bitte geben Sie in der Mail ihre Postadresse an. Aus allen Einsendungen werden die Gewinner ausgelost.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

Teilen und posten