Nikolausstiefel im Weihnachtsdorf

0

Vom 18. November bis zum 4. Dezember können die Stiefel in der Tourist-Info abgegeben werden

ak/rr | Der Nikolaus kommt auch nach Rastede: Von Montag, 18. November, bis Mittwoch, 4. Dezember, können Kinder ihre blank geputzten Nikolaus-Stiefel in der Tourist-Information, Baumgartenstraße 10, abgeben.

Pünktlich zum Nikolaustag am 6. Dezember werden die gefüllten Stiefel dann vom Nikolaus im Rasteder Weihnachtsdorf auf dem Kögel-Willms-Platz „angeliefert“ und können von den Kindern ab 18.30 Uhr abgeholt werden. Aber ganz so einfach ist nicht – denn die Stiefel werden in den zwölf Weihnachtshütten versteckt sein. „In jedem Stiefel steckt eine kleine Überraschung, die direkt im Weihnachtsdorf eingelöst werden kann“, verspricht Benita Focken von der Rasteder Residenzort GmbH, die einen heißen Draht zum Nikolaus hat.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Teilen und posten