Musikalisches Nachtgeflüster

0

Der Wahnbeker Chor elcanto ist am 8. Novemberauf Gut Wahnbek zu erleben

rr | Facettenreich können Assoziationen zum Thema „Nacht“ sein. Die Nacht ist die Zeit der Dunkelheit, der Träume und der Liebe, des Geheimnisvollen und Gefährlichen. Dies möchte auch der Wahnbeker Chor elcanto in seinem Konzert „Nachtgeflüster“ am 8. November, 20 Uhr, auf Gut Wahnbek zeigen. Die Sängerinnen und Sänger spannen unter der Leitung von Anna Barbara Hoffmann einen musikalischen Bogen von der Renaissance über die Romantik bis zur Moderne und beleuchten so die unterschiedlichen Seiten des Themas.

Der Chor wird am Flügel von der Vareler Pianistin Nelli Vorontsova begleitet.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. In der Pause serviert das Team vom Gut Wahnbek kulinarische Kleinigkeiten.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

Teilen und posten