Wispernde Stimmen, grausige Geheimnisse

0

Rasteder Lesestunden: Am 25. Oktober liest Bestseller-Autor Andreas Winkelmann im Oldenburgischen Golfclub aus seinen Nervenkitzel-Büchern

Von Britta Lübbers

Andreas Winkelmann ist einer der erfolgreichsten Thriller-Schriftsteller Deutschlands. „Seit 1993 bin ich mit der einzigen Frau verheiratet, die je für mich in Frage kam. Dass ich den langen und quälenden Weg bis zur ersten Veröffentlichung überhaupt gehen konnte, verdanke ich ihr“, teilt er seinen Fans auf seiner Homepage mit. Und weiter: „Wir sind uns beide sicher, dass wir diesen Weg bis zum Ende gemeinsam gehen – zwangsläufig, denn mittlerweile wissen wir einfach zu viel voneinander; dunkle, grausige Geheimnisse.“ Gemeinsam mit seiner Tochter lebt das Paar mit zwei Hunden „in einem gruseligen alten Bauernhof am Waldesrand in der Nähe von Bremen. In klaren, stillen Nächten hören wir wispernde Stimmen vom nahen Friedhof herüberwehen“.

Winkelmann hat im Laufe seines Lebens so einige Jobs gemacht. Er war Ausbilder bei der Armee, Sportlehrer, Versicherungsfachmann und Taxifahrer. Seit 2011 lebt er vom Schreiben. „Schriftsteller spalten bei der Arbeit ständig neue Persönlichkeiten ab“, sagt er. Einer dieser Persönlichkeiten habe er erlaubt, ein Eigenleben zu führen. Sie trägt den Namen Frank Kodiak und veröffentlichte im Juli 2017 den ersten Thriller bei Knaur.

Winkelmann fühlt eine tiefe Verbundenheit zu seinen abgründigen Figuren. „In meinem kleinen dunklen Büro, an meinem nur von einer winzigen Lampe unzureichend erhellten Schreibtisch, bin ich jede Person, die ich in meinen Geschichten zum Leben erwecke und besonders gern bin ich der Böse.“

Im Oldenburgischen Golfclub in Rastede, Wemkenstraße 13, liest Andreas Winkelmann aus seinen erfolgreichen Krimis vor. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Karten im Vorverkauf gibt es in der Buchhandlung Renken, Oldenburger Straße 247, Tel. 04402 / 2276, und im TUI Reisecenter, Oldenburger Straße 221, Tel. 04402 / 916188, sowie über www.nordwest-ticket.de.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

Teilen und posten