Straßenbauarbeiten Am Stratjebusch

0

Am 26. und 27. August sollten die Anwohner ihre Fahrzeuge in den Seitenstraßen abstellen

rr | Im Zuge der noch auszuführenden Straßenbauarbeiten „Am Stratjebusch“ im Rahmen des Straßenunterhaltungsprogramms der Gemeinde Rastede muss am Montag und Dienstag, 26. und 27. August, die Fahrbahn ab der Einmündung Voßbarg bis zur Morissestraße noch einmal voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird über Voßbarg, Buschweg und Morissestraße eingerichtet, teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Da eine Zuwegung zu den Grundstücken nicht vollumfänglich gewährleistet werden kann, bittet die Verwaltung die Anlieger, ihre Fahrzeuge während der Tage gegebenenfalls in den Seitenstraßen abzustellen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Teilen und posten