Shakespeare-Stück ist ausverkauft

0

Binnen kurzer Zeit waren die Eintrittskarten für das Theaterstück „Ein Sommernachtstraum“, das am 31. August im Palaisgarten Rastede gezeigt wird, ausverkauft

lü | Es ist offenbar eine Idee, die ankommt: Die Residenzort Rastede GmbH und der Kunst- und Kulturkreis Rastede (KKR) haben die Reihe „Theater im Park“ reaktiviert. Sie soll dazu dienen, das Palais und den Palaisgarten mit mehr Leben zu füllen. Den Auftakt macht am 31. August der Komödien-Klassiker „Ein Sommernachtstraum“, den die Bremer Shakespeare Company präsentiert. Nur kurze Zeit, nachdem die Ankündigung draußen war, waren die Tickets auch schon vergriffen. „Die Aufführung ist restlos ausverkauft“, teilen die GmbH und der KKR mit. Bei der Open-Air-Veranstaltung vor dem Palais wird es folglich auch keine Abendkasse geben. Die Veranstalter freuen sich über die große Nachfrage.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

Teilen und posten