Fußball-Jugendturnier in Wahnbek

0

Der Tus Wahnbek feiert sein 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass veranstaltet der Traditionsverein an diesem Wochenende ein Kleinfeldturnier für junge Kicker von der G- bis zur B-Jugend. Mehr als 40 Teams treten gegeneinander an.

Von Britta Lübbers

Von Freitag, 28. Juni, bis Sonntag, 30. Juni, wird in Wahnbek gekickt. Der Verein erwartet mehr als 40 Teams aus dem Nordwesten sowie drei Mannschaften des TSV Kerspleben aus der Nähe von Erfurt. Auch der befreundete Verein SV Bedum (bei Groningen) hat seine Teilnahme zugesagt. Die Verbindung zum SV Bedum (der Heimatverein von Bayernspieler Arjen Robben) besteht seit 46 Jahren.

In Wahnbek wird – mit Ausnahme der A-Jugend – in allen Altersklassen gespielt.

Das Turnier beginnt am Freitag um 16 Uhr mit der G-Jugend, gefolgt von der C-Jugend, die um 18.30 Uhr Anstoß hat. Am Samstag tritt um 9 Uhr die E-Jugend (Jahrgang 2009) an, gefolgt von der E-Jugend (Jahrgang 2008) sowie der D-Jugend (Jahrgang 2007). Um 18 Uhr spielt die B-Jugend. Am Sonntag beginnt das Turnier ebenfalls um 9 Uhr mit dem Einsatz der D-Jugend (Jahrgang 2006) und der F-Jugend (Jahrgang 2011).

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

Teilen und posten