Reger Austausch über Landwirtschaftsthemen

Umweltminister Olaf Lies besucht Hof der Familie Büsing in Lehmdermoor

 

rr | Auf Einladung von SPD-Bürgermeisterkandidat Lars Krause war der niedersächsische Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz, Olaf Lies, gestern in Rastede zu Gast. Er besuchte den landwirtschaftlichen Hof der Familie Büsing in Lehmdermoor.

Bei einem von Hartmut Büsing (der auch Vorsitzender des Landvolkverbands Südbäke/Lehmdermoor/Delfshausen ist) und seiner Familie organisierten Frühstück mit Landwirten aus dem Gemeinde-Norden, tauschte sich die Runde über aktuelle Themen der Landwirtschaft aus. Im Mittelpunkt der regen Diskussion stand die Verknappung landwirtschaftlicher Flächen, der Schutz von Weidetieren gegenüber dem Wolf und die häufig niedrigen Preise, die Bauern für ihre landwirtschaftlichen Erzeugnisse erhalten.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

Teilen und posten