Im Februar gewählt – nun ist es offiziell

Daniel Krummacker wurde zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Loy/Barghorn berufen

Von Anke Kapels

Bereits auf der Jahreshauptversammlung im Februar wurde Daniel Krummacker mit überwältigender Mehrheit erneut für sechs Jahre zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Loy-Barghorn gewählt. Jetzt hat der Rasteder Gemeinderat die Wahl bestätigt, und Krummacker wurde offiziell von Bürgermeister Dieter von Essen im Beisein von Gemeindebrandmeister Ingo Riediger und dem Loy-Barghorner Ortsbrandmeister, Markus Meyer, im Ehrenbeamtenstatus bestätigt. Daniel Krummacker ist ein echtes Loyer Eigengewächs. 1998 trat er in die Jugendfeuerwehr ein und wechselte 2003 in den aktiven Dienst. Er absolvierte verschiedenste Lehrgänge und durchlief diverse Stationen in der Einheit, bis er 2012 zum kommissarischen Stellvertreter des Ortsbrandmeisters ernannt wurde. Im Folgejahr wurde er dann durch die Hauptversammlung offiziell gewählt. Daniel Krummacker ist seit 2005 auch Internetbeauftragter der Einheit Loy-Barghorn und seit 2016 auf Gemeindeebene Administrator für das Feuerwehrverwaltungsprogramm FeuerON.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Teilen und posten