- Rasteder Rundschau - https://rasteder-rundschau.de -

Bekhauser Esch bleibt weiter gesperrt

Bauarbeiten verzögern sich

rr | Die Straße „Bekhauser Esch“ in Bekhausen bleibt voraussichtlich noch bis zum 15. März für den Straßenverkehr gesperrt, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Dort finden im Bereich der Brücke über die Autobahn 29 Arbeiten statt. Wie berichtet, sind die alten Brückenkappen entfernt und neue aufbetoniert worden. Sie sollen künftig Leitzäune für Fledermäuse aufnehmen. Die Zäune dienen dem Zweck, Fledermäuse sicher über die Brücke zu führen.