- Rasteder Rundschau - https://rasteder-rundschau.de -

Zukunftstag beim OOWV am 28. März

Interessante Einblicke in spannende Ausbildungsberufe

 rr | Einen Einblick in den Berufsalltag erhalten und in ein interessantes Arbeitsfeld hineinschnuppern – das ermöglicht der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) Schülerinnen und Schülern der 5. bis 10. Klasse am Zukunftstag. Dieser findet in diesem Jahr am 28. März statt.

An fünf Standorten im Verbandsgebiet sind die Jugendlichen zu diesem Angebot eingeladen. Wer sich für das Berufsfeld der Industriekaufleute, des Vermessungstechnikers oder des Fachinformatikers interessiert, verbringt den Tag in der Hauptverwaltung Brake.

Auf der Kläranlage Oldenburg gibt es Informationen zu den Berufen Metallbauer, Elektroniker für Betriebstechnik und Fachkraft für Abwassertechnik.

Wer sich vorstellen kann, später als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik zu arbeiten, ist in den Wasserwerken Nethen und Holdorf willkommen.

Die Betriebsstelle Elsfleth macht auch mit und stellt Interessierten den Beruf des Tiefbaufacharbeiters/Rohrleitungsbauers vor.

„Am Zukunftstag machen wir auf uns als attraktiven Arbeitgeber in der Region mit derzeit zehn Ausbildungsberufen aufmerksam. Wir möchten über die vielfältigen interessanten Tätigkeiten in unserer Branche informieren“, sagte Janna Speckmann, beim OOWV für Personalmarketing und Ausbildung verantwortlich. „Wir bieten jungen Menschen hervorragende berufliche Perspektiven. Davon wollen wir am 28. März einen Eindruck vermitteln.“

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldungen sind ab sofort bei Ronja Adamek unter der Telefonnummer 04401 / 916375 möglich.