Eine kleine Auszeit vom Alltag

0

Das Duo SoRo aus Oldenburg tritt am 26. Januar, 17 Uhr, in der St.-Ulrichs-Kirche in Rastede auf

rr | „Wenn es Abend wird in fernen Ländern“, so lautet der Titel des Konzerts. SoRo nehmen ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Weltreise und präsentieren Lieder über den Abend und die Nacht. „SoRo“ – das sind Robert Grashorn (Laute, Konzert- und Westerngitarre, Ukulele) und Sonja Grashorn (Gesang und verschiedene Flöten). Der Schwerpunkt des Duos ist Folk aus aller Welt, aber auch mittelalterliche, barocke und klassische Weisen sowie Popballaden und Lieder der „Goldenen Zwanziger“ gehören zum Repertoire. Die beiden arrangieren alle Stücke selbst und interpretieren sie gefühlvoll. Die Texte werden in der jeweiligen Landessprache vorgetragen, die Flöten passend zum Charakter des jeweiligen Stücks ausgewählt. Die Konzerte von SoRo laden zum Träumen ein und bieten eine kleine Auszeit vom oft stressigen Alltag.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

Teilen und posten