Pflanzenflohmarkt zum Herbst

Erstmals findet die Veranstaltung am Heinrich-Kunst-Haus in Ofenerfeld statt

rr | Der diesjährige Herbst-Pflanzenflohmarkt kann aus organisatorischen Gründen nicht auf dem Gut Wahnbek stattfinden. So musste sich Organisatorin Sabine von Essen nach einem Ausweichort umsehen. Mit der Begegnungsstätte Heinrich-Kunst-Haus in Ofenerfeld, Sandweg 22, hat sie jetzt einen Ort gefunden, an dem sich am 14. Oktober wieder viele Hobbygärtner präsentieren können. Von 11 bis 17 Uhr werden an diesem Tag wieder Stauden, Blumenzwiebeln, Sämereien, Schmiedearbeiten und sonstige Gartendekorationen angeboten. Gleichzeitig findet im Heinrich-Kunst-Haus eine Bücherbörse statt und es wird auch Kaffee und Kuchen angeboten.

Anmeldungen für einen Stand nimmt Sabine von Essen bis zum 11. Oktober unter Tel. 04402 / 939755 entgegen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Teilen und posten