Literaturkreis im Palais

Der Kunst-und Kulturkreis Rastede erweitert sein Angebot

rr | Nachdem der Kunst-und Kulturkreis Rastede (KKR) bereits eine neue Vortragsreihe ins Leben gerufen hat, erweitert er jetzt erneut sein Angebot. So startet im Oktober ein neuer Literaturkreis. Die Leitung hat Heiko Tomforde, der sich mit Gleichgesinnten in lockerem Rahmen über lesenswerte Bücher austauschen und Gespräche über Literatur und Lesen führen mochte. Der Kreis steht auch Nichtmitgliedern des KKR offen. Es sind noch einige Plätze frei. Das erste Treffen findet am 8. Oktober, 16.30 Uhr, im Palais Rastede, Feldbreite 23, statt. Interessierte können sich bei Ilona Jacob informieren und zur Teilnahme anmelden, Tel. 04402 / 696547.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

Teilen und posten