Feierlicher Schulanfang in Rastede

Am Freitag und Sonnabend wurden an den Schulen in der Gemeinde die Neuen begrüßt

Von Kathrin Janout

Erster Schultag: An den Grundschulen in Rastede wurde am Sonnabendvormittag Einschulung gefeiert, Lehrer und Mitschüler begrüßten die Neuankömmlinge und deren Eltern. Währenddessen hatten die Fünftklässler ihre Einschulungsfeier schon hinter sich. Mit verschiedenen Aufführungen und herzlichen Worten hieß man sie bereits am Freitag in der KGS Feldbreite willkommen. Elf Klassen zählt der neue fünfte Jahrgang, dementsprechend vollbesetzt waren die Reihen bei der feierlichen Begrüßung in der mit bunten Luftballons geschmückten Turnhalle. Die Bläserklasse sorgte für einen rhythmischen Auftakt, es folgten Gesang und Sketche, Grußworte der Schulleitung und schließlich ein Kuchenbuffet zum geselligen Ausklang der Feierstunde. Zwischendrin bekamen die Eltern die Möglichkeit, die Klassenräume anzusehen und die jeweiligen Klassenlehrer kennenzulernen.

Teilen und posten