Bauarbeiten an der Zur-Windmühlen-Straße beginnen nach Pfingsten

Schulbusverkehr zur Grundschule Kleibrok wird über die Marienstraße geleitet

rr | Nachdem mittlerweile  der Erweiterungsbau an der Grundschule Kleibrok von den Schülerinnen und Schüler bezogen ist, startet nun nach Pfingsten im Bereich der Zur-Windmühlen-Straße die Neugestaltung des Parkplatzbereichs mit der Schaffung von 32 Parkplätzen sowie die Einrichtung einer Buswendeanlage.

„Im Zuge der Arbeiten kommt es zu zeitlich begrenzten Änderungen der Verkehrsführung, die auch die Anlieger betreffen können“, betont Andre Düring, Fachbereichsleiter der Gemeinde Rastede. So wird die Zur-Windmühlen-Straße ab Hausnummer 8 gesperrt,  der Schulbusverkehr während der Bauzeit über die Marienstraße aus Richtung Uhlhornstraße geführt und für das sichere Ein- und Aussteigen der Schülerinnen und Schüler eine Schulbushaltestelle in der Parkbucht Marienstraße (Hausnummer 32 bis 36) eingerichtet. Zu erreichen ist die Haltestelle für die Kinder über die fußläufige Verbindung entlang des ehemaligen Sportplatzes.

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein. Die durch die Sperrung betroffenen Anlieger werden über den Bauablauf und die Zufahrtsmöglichkeiten durch das Bauunternehmen gesondert informiert.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Teilen und posten