Ferienaktionen 2018 gehen online

Insgesamt 53 Vereine und Gruppen organisieren 148 Veranstaltungen im Rahmen der Rasteder Ferienaktionen. Bereits jetzt ist das Programm im Internet einsehbar.

rr | Wieder ist es der Rasteder Jugendpflege mit Hilfe von zahlreichen Vereinen, Gruppen und engagierten Personen gelungen, ein umfangreiches und interessantes Programm für die bevorstehenden Ferienaktionen vom 28. Juni bis zum 8. August zusammenzustellen.

Im Programm sind die beliebten Tagesfahrten zum Heide Park Soltau, in den Serengeti Park Hodenhagen, ein Besuch im Weserstadion, zur Freilichtbühne Meppen, zum Magic Park oder ins Jump House Hamburg ebenso zu finden, wie bewährte und beliebte sowie neue Aktionen.

Für die Teilnahme an den Ferienaktionen besteht eine Anmeldepflicht. Die Reservierung zu einer der angebotenen Veranstaltungen muss bis zum 3. Juni entweder mit dem Anmeldeformular aus dem Heft oder online unter www.unser-ferienprogramm.de/rastede erfolgen. Die Hefte werden ab dem 14. Mai an die Grundschulen verteilt und sind dann auch im Rathaus, in der Jugendpflege und bei der Residenzort Rastede GmbH erhältlich.

Die Plätze für die Ferienaktionen werden über ein Computerprogramm vergeben. Sollten bis zum Stichtag 3. Juni für einzelne Aktionen mehr Anmeldungen als Plätze vorliegen, werden diese mit dem Computerprogramm verlost welches eine gerechtere Verteilung der Teilnehmerplätze sichert.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Kinder und Jugendliche mit Handicap ebenfalls an den Veranstaltungen teilnehmen können.

Fragen zum Anmeldeverfahren oder zu den Ferienaktionen beantwortet die Jugendpflege Rastede unter Tel. 04402 / 81555.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Teilen und posten