Mit Gospel und Blasmusik

0

Der Reformationstag 2017 gilt als der Höhepunkt im Lutherjahr. Am 31. Oktober 1517 soll Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg genagelt haben. Die Ev. Kirchengemeinde Rastede feiert das Jubiläum mit einem Gottesdienst und viel Musik.

lü | Aus Anlass des 500-jährigen Reformationsjubiläums gibt es ab 11 Uhr einen Festgottesdienst in der St-Ulrichs-Kirche, den evangelische und katholische Christen aus Rastede und Wiefelstede gemeinsam vorbereitet haben. Es treten der Gospelchor „Soul Inside“ und der Rasteder Blechbläserchor auf. Im Anschluss ist ein Empfang im Gemeindehaus geplant. Zur Verköstigung wird ein Suppenbüfett angeboten. Um 14.30 Uhr steht ein Konzert mit dem Kinderkirchenchor, der Band „Aspalatus C“ und dem Rasteder Chor „Gospel Choir“ auf dem Programm. Zum Abschluss sind alle Akteure und Besucher zu Kaffee, Tee und Kuchen in das Ev. Gemeindehaus eingeladen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

 

Teilen und posten