Tierische Wohngemeinschaften

Während der Wintersaison bietet der Jaderpark in Jaderberg Spezialführungen zu unterschiedlichen Themen an. Nächster Termin ist Sonnabend, 5. November.

Wie kommen tierische Wohngemeinschaften miteinander aus? Dieser Frage geht die Führung am Beispiel von Zebras und Giraffen in der Afrikaanlage nach. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr an der Spielscheune. Die Veranstaltung dauert 45 Minuten und ist im Eintrittspreis enthalten.

„Unsere Tierpfleger möchten interessierte Besucher mit ihren Schützlingen und ihrer Arbeit vertraut machen“, teilt der Jaderpark mit. Dazu zählen auch Schaufütterungen. Zudem haben die Gäste Gelegenheit, die Tiere einmal selbst zu füttern.

Am Sonntag, 6. November, geht es darum, wie man Zootiere beschäftigt, damit sie sich nicht langweilen.

Weitere Themen sind: „Tierisches mit Tierpfleger Thien“ (12. November), „Von den Ansprüchen eines Zootiers“ (13. November), „Vogelspinnen und andere Krabbeltiere“ (19. November), „Affen wollen beschäftigt werden“ (20. November), „Giraffen & Co“ (26. November) und „Tapire und andere Südamerikaner“ (27. November).

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

Teilen und posten