„Erster Ansprechpartner vor Ort“

0

Mit ihrem SPD-Bundestagsabgeordneten Dennis Rohde besuchte die SPD Rastede in dieser Woche die Firma Gerd Borchers am Springerweg. Die SPD-Ratsherren Lars Krause und Benjamin Dau hatten die Besichtigung organisiert.

rr | Begrüßt wurden die Gäste von den Firmengründern Gisela und Gerd Borchers sowie den beiden Geschäftsführern Christian Hainke und Daniel Meyer. Gezeigt und vorgestellt wurde neben der Werkstatt der gesamte Verkaufsbereich.

Die Borchers GmbH ist seit fast 50 Jahren in der Unterhaltungsbranche tätig. Gegründet wurde das Unternehmen 1969 in Spohle. 1989 wechselten Ladengeschäft und Werkstatt nach Rastede in den Springerweg, wo die Firma zurzeit elf Mitarbeiter – darunter drei Auszubildende – beschäftigt.

Seit Mai 2015 ist Borchers ausgezeichnet als „TOP Händler 2015“. Das bedeutet beste Leistung in Sachen Beratung, Sortimentsvielfalt, Servicestärke, Erscheinungsbild und Kundenfreundlichkeit. „Bei Fragen rund um Elektronik wollen wir erster Ansprechpartner vor Ort sein. Deshalb ist es uns wichtig, zu all unseren Produkten die passende Beratung und umfangreiche Serviceleistungen zu bieten“, sagte Gerd Borchers gegenüber den Gästen. „In unserem Sortiment gibt es alles rund um die Unterhaltungselektronik. In unserer eigenen Meisterwerkstatt können wir vielfältige Reparaturen ausführen.“

„Wir sind beeindruckt von der Vielfalt der Angebote und des großen Leistungsspektrums der Gerd Borchers GmbH“, erklärte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Wilhelm Janßen im Anschluss an den Rundgang.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

Teilen und posten