Majestäten bitten zum Fest

0

Am 11. und 12. Juli wird Schützenfest in Hankhausen gefeiert. Schon vorher beginnt das Schießprogramm für Vereine und Gruppen, Betriebe und Straßengemeinschaften.

Von Anke Kapels

Bereits im April fand in Hankhausen auf der Schießanlage beim Dorfkrug Küpker das Königsschießen Die Königskette der Schützen trägt Gert-Eilert Janßen. Ihm zur Seite stehen als 1. Ritter Klaus Spille und als 2. Ritter Werner Kollmann. Bei den Damen wurde Doris Koopmann Schützenkönigin, 1. Hofdame ist Svenja Schröder, 2. Hofdame Karin Obergöker. In der Jugendklasse setzte sich Martin Hadeler als König durch, unterstützt wird er von Tobias Plohr als 1. Ritter und Alena von Häfen als 2. Hofdame.

Zum Schützenfest am 11. und 12. Juli hoffen die Hankhauser auf gutes Wetter und viele Gäste. Am 11. Juli feiern sie ihre Majestäten im Vereinslokal Küpker mit einem Grillfest. Am Schützenfest-Sonntag werden die befreundeten Vereine erwartet, die um 14 Uhr beim Dorfkrug zum Festumzug starten.

Bereits zwei Wochen zuvor beginnt das Schießprogramm. Für Schießsportvereine sind Termine am 1. und 2. Juli auf der Anlage am Dorfkrug Hankhausen reserviert. Am Freitag, 3. Juli, sind alle Clubs, Gruppen, Familien, Betriebe und Straßengemeinschaften eingeladen, sich im Schießsport zu versuchen. Die Scheibenausgabe findet an allen drei Tagen von 19 bis 21.30 Uhr statt.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

 

Teilen und posten