Werke erzählen „Ge-schichten“

0

Ausstellungseröffnung in der ImmobilienGalerie van Tholen: Künstlerin Meike Dismer zeigt vielschichtige Kunst

rr | „ge-schichten“, so lautet der etwas ungewöhnliche Titel der neuen Ausstellung in der „ImmobilienGalerie van Tholen“ in Rastede. Ab dem 18. März 2015 zeigt in den Räumen dieser Bürogemeinschaft in der Oldenburger Str. 215 die Oldenburger Künstlerin Meike Dismer eine Auswahl ihrer – im wahrsten Sinne des Wortes – vielschichtigen Kunst. Den zumeist abstrakten Motiven der Künstlerin ist die Entstehung dieser Bilder geradezu abzulesen, sie lassen somit ihre eigene Geschichte erkennen. Schicht für Schicht erzählen sie nicht nur vom Prozess ihres Werdens, sondern auch von der Freude der Künstlerin am Experimentellen und an der Komposition der selbst gefertigten Farben. Da Meike Dismer vorwiegend in Eitempera malt, geht sie bereits mit der Produktion ihres Malmittels dem Wesen der Farbe auf den Grund und schafft so ideale Voraussetzungen für außergewöhnliche Nuancen des Farbspiels und die Entstehung von Werken voller „Ge –schichten“! Einzelnen dieser Bilder stehen in diesem Sinne eigene Texte gegenüber, die von Meike Dismer während der Vernissage – am Mittwoch, 18. März, ab 18 Uhr – ihrem Publikum vorgetragen werden.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

Teilen und posten