Damen-Fußball ist ein toller Sport

Der FC Rastede sucht Fußballerinnen für die neu gegründete Damenfußballabteilung

Von Anke Kapels

Bereits im vergangenen Jahr hat der FC Rastede seine Damenfußballabteilung neu gegründet. Inzwischen sind es etwa 20 Spielerinnen im Alter zwischen 15 und 40 Jahren, die sich regelmäßig zum Training am Köttersweg treffen. Eine von ihnen ist Merle Timmer. Seit ihrem 10. Lebensjahr hat sie bei einem Oldenburger Verein gespielt, ist dann zur Ausbildung nach Süddeutschland gewechselt und nach ihrer Rückkehr Mitte vergangenen Jahres durch eine Anzeige auf den FC Rastede aufmerksam geworden. Gemeinsam mit ihrer Mannschaftskameradin Alisha Schmidt ist sie nun auf der Suche nach weiteren fußballbegeisterten Mädchen und Frauen. „Mit Akki Hein und Etienne Schröter haben wir zwei erfahrene Trainer für unser Team gewinnen können“, sagt Merle Timmer. Regelmäßig montags und mittwochs ab 19.30 Uhr trainieren die Frauen am Köttersweg – und das bei jedem Wetter.

Von den etwa 20 Fußballerinnen hatten einige schon große Erfahrung, andere faszinierte der Sport und sie sind als Anfängerinnen zur Mannschaft gestoßen. „Obwohl wir mit unterschiedlichen Voraussetzungen ins Team gekommen sind, herrscht bei uns eine ganz tolle Stimmung und wir haben Spaß an unserem Sport“, betont Alisha Schmidt. Die Erfahrenen helfen den Neuen, man organisiert sich selber, erste Freundschaftsspiele, Grillabende und eine Weihnachtsfeier haben ihr Übriges getan, um den Zusammenhalt zu fördern.

Ziel ist es jetzt, das Team im Sommer zum Punktspielbetrieb anzumelden. Um daran teilzunehmen, muss sich das Team jedoch verstärken. Deshalb werden weitere Spielerinnen gesucht. „Dabei ist es egal, ob Anfängerin oder bereits erfahrene Spielerin – wir freuen uns über jedes neues Teammitglied“, sagt Merle Timmer.

Auch erste Sponsoren haben sich bereit erklärt, das Team zu unterstützen. Noch werden aber weitere Firmen oder Privatpersonen gesucht, die sich an der Beschaffung der Mannschaftsausrüstung finanziell beteiligen. „Schließlich wollen wir den FC Rastede auch positiv nach außen repräsentieren“, betonen die beiden Fußballerinnen.

Wer Lust auf Sport an der frischen Luft und auf Spaß in einem netten Team hat, kann sich montags und mittwochs beim Training über die Mannschaft informieren oder sich mit Merle Timmer (Tel. 0173 / 4699769, E-Mail merle.tim@ewetel.net) oder Akki Hein (Tel. 04402 / 1887, 0160 / 99864656, E-Mail hans-joachim.hein@ewetel.net) in Verbindung setzen.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Teilen und posten