Nachwuchs für Sportgruppen gesucht

Die Zumbagruppe und die „Tanzmäuse“ des TuS Lehmden brauchen Verstärkung

rr | „Die Zumbagruppe des TuS Lehmden hat noch Plätze frei“, teilt Vorstandssprecherin Marion Fuhrken mit. Jeweils dienstags von 20 bis 21 Uhr trifft sich die Gruppe unter der Leitung von Andrea Peters in der Sporthalle an der Grundschule. Nähere Informationen erteilt die Übungsleiterin gerne vort Ort.

Auch die „Tanzmäuse“ suchen Nachwuchs. Unter der Leitung von Anja Oltmanns treffen sich tanzbegeisterte Jungen und Mädchen montags von 15 bis 16 Uhr in der Sporthalle. „Wie studieren kleine, leicht zu erlernende Tänze ein und üben mit Tanzspielen die Koordination und Geschicklichkeit“, sagt Anja Oltmanns. Ein- oder zweimal im Jahr zeigen die Tanzmäuse ihr Können in einer Aufführung für ihre Eltern und Großeltern. Weitere Informationen erteilt Leiterin Anja Oltmanns während der Übungsstunde und auch telefonisch unter 04402 / 7177. | Foto: TuS Lehmden

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Teilen und posten