Noch Plätze frei für Kulturfahrt nach Münster

Der Kunst- und Kulturkreis Rastede (KKR) veranstaltet am Sonnabend, 16. September, eine Tagesfahrt zur Objektausstellung „Skulptur Projekte Münster“. Zwar ist die Anmeldefrist abgelaufen, aber es sind noch einige Plätze frei.

lü | Die Objektschau in Münster gilt als Großereignis von internationalem Rang. Seit 1977 wird das Stadtgebiet in Münster alle zehn Jahr zur Bühne für Kunstobjekte ganz unterschiedlicher Art, von Klassik bis hin zu zeitgenössischen Objekten. Künstlerinnen und Künstler lassen an einem von ihnen ausgesuchten Ort ihre Skulpturen entstehen.

Los geht es mit dem Bus um 7.45 Uhr vom Marktplatz Rastede. Um 10.30 Uhr gibt es ein kleines Frühstück im Museum für Kunst und Kultur in Münster. Im Anschluss nehmen die Teilnehmer an einer rund zweistündigen Führung teil. Auch ein Stadtrundgang gehört zum Programm. Um ca. 16 Uhr geht es zurück nach Rastede.

Die Tagesfahrt kostet für KKR-Mitglieder 46 Euro, für Nichtmitglieder 48 Euro. Im Preis enthalten sind Busfahrt, Führung und Frühstück.

„Dringend empfohlen ist zweckmäßiges Schuhwerk für langes Gehen und Stehen“, teilt der KKR mit.

Anmeldungen bei Caro Joost, Tel. 04402 / 8639640.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Teilen und posten