Seniorengolfer feiern den Aufstieg

Die Golfer der Altersklasse 50 des Oldenburgischen Golfclubs nahmen erfolgreich an den Landesmeisterschaften des Golfverbandes Niedersachsen-Bremen (GVNB) teil

Von Anke Kapels/rr

Die 1. Altersklasse-50-Mannschaft des Oldenburgischen Golfclubs stellte sich jetzt einer echten Herausforderung: Auf dem Golfplatz in Lügde/Bad Pyrmont fanden die GVNB-Mannschaftsmeisterschaften der Gruppe 2 für Damen und Herren statt. Erst im vergangenen Jahr war das Team aus Rastede in die Gruppe 2 abgestiegen. Jetzt mussten sie, um wieder aufzusteigen, einen der ersten drei Plätze erreichen.

Am ersten Turniertag erspielte das Dream Team Dieter Behrens und Rüdiger Brandes mit 79 Schlägen das beste Bruttoergebnis. Didi Stelter und Ernst-Christoph Herbst hatten das drittbeste Ergebnis aller Teams zu bieten. Die Mannschaft vom Oldenburgischen Golfclub lag nach dem ersten Tag mit drei Schlägen Vorsprung vor dem GC Harz auf Platz 1. Ernst-Christoph Herbst setzte seine Erfolgsserie auch am zweiten Turniertag fort und erspielte mit 79 Schlägen das zweitbeste Ergebnis aller 66 Spieler. Das Team mit Dieter Behrens, Rüdiger Brandes, Ernst-Christoph Herbst, Lutz Röhn, Klaus Schollenberger und Detlef Stelter erreichte abschließend Platz zwei und ist damit wieder in die Gruppe 1 aufgestiegen. Als Betreuer stand den Spielern Reinhard Heermeyer zur Seite, trainiert werden sie von Uli Schäring.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

Teilen und posten