Größte Gewerbeschau zum Ellernfest

Vom 11. bis zum 13. September findet das Ellernfest mit der Gewerbeschau „Alle unter einem Dach“ statt

Von Anke Kapels

Die Planungen für das Ellernfest im September laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr findet wieder eine Gewerbeschau statt, die einen breiten Querschnitt durch die hiesige Wirtschaft bietet. „Wir haben in den vergangenen Wochen viele Firmen und Gewerbetreibende angeschrieben und angesprochen. Inzwischen liegen schon etwa 83 Anmeldungen vor – so viele wie noch nie“, sagt Fred Meyer, Organisator dieser Gewerbeschau. Neben dem Freigelände, wo sich u.a. Autohäuser und Gartenbaubetriebe präsentieren, stehen drei große Ausstellungszelte zur Verfügung. Hier habe man in diesem Jahr durch eine veränderte Zeltaufstellung und etwas größere Zelte wesentlich mehr Raum als in den vergangenen Jahren schaffen können, freut sich Meyer, der auch weiterhin Anmeldungen für die Gewerbeschau entgegennimmt. Diese können telefonisch (Tel. 0 44 02 / 25 74) oder per Mail (h.klockgether@ewetel.net) erfolgen.

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

Teilen und posten